Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Postanschrift
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Campus Süd

Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften

Kaiserstr. 12

76131 Karlsruhe
Besucheradresse
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Campus Süd

Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften

Otto-Ammann-Platz 1, Geb. 10.81
76131 Karlsruhe

Tel.: +49 (0)721 608 42192
Fax: +49 (0)721 608 44806

E-Mail: dekanatDop2∂bgu kit edu

Willkommen

 Hauptgebäude  Hörsaal  Rechenlabor

News
Vortragsreihen

 

Veranstaltungen

     
  •  
Fakultätsveranstaltung mit Urkundenübergaben und Preisverleihungen
Mittwoch, 27. Juni 2018, 14:30 Uhr
Johann-Gottfried-Tulla-Hörsaal (Raum 103), Geb. 11.40, Englerstr. 11, KIT Campus Süd

in Verbindung mit dem Sommerfest 2018 (+ WM-Live-Übertragung) der BGU-Fachschaften vor dem Geb. 10.81
Flyer
 

Vergangene Veranstaltungen

Vortragsreihen im Sommersemester 2018

  •  
Geochemisch-Lagerstättenkundliches Seminar
Institut für Angewandte Geowissenschaften (AGW), Abteilungen Aquatische Geochemie / Geochemie und Lagerstättenkunde
  •  
Seminar 'Technologie und Management im Baubetrieb'
Institut für Technologie und Management im Baubetrieb
  • Termine und Themen siehe Flyer (pdf)

 

 

NEWS

Karl-Wirtz-Preis 2018 an Dipl.-Ing. Martin Brandauer

Herr Dipl.-Ing. Martin Brandauer (wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Technologie und Management im Baubetrieb) wird für seine herausragenden wissenschftlichen Leistungen auf dem Gebiet der Kerntechnik und die hierzu eingereichte Arbeit "Experimentelle Untersuchungen zur Separation von Korngemischen in einem Stabmagnetfilter" durch die Kerntechnische Gesellschaft e.V. (KTG) mit dem Karl-Wirtz-Preis 2018 ausgezeichnet.

 
Förderpreis 2018 der Friedrich und Elisabeth Boysen-Stiftung und des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) an Frau Dr. rer. nat. Susanne Amelie Benz

Die Friedrich und Elisabeth Boysen-Stiftung und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) verleihen Frau Dr. rer. nat. Susanne Amelie Benz den Förderpreis des Jahres 2018 für ihre herausragende Promotion zum Thema "Human Impact on Groundwater Temperatures". Die Promotion wurde in der Abteilung Ingenieurgeologie des Instituts für Angewandte Geowissenschaften (AGW) absolviert.