KIT-Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften

Alternative Evaluation durch Gruppeninterviews

Datum:   07.12.2017
Zeit:   15:45 - ca. 16:45 Uhr
Ort:   Geb. 20.40, Jordan-Hörsaal, Campus Süd
Durchführung:  
Mirjam Stricker, Marion Heublein, Jan Stövhase, Michael Mayer und Studierende
Thema:  

Am KIT werden alle Lehrveranstaltungen über Fragebögen regelmäßig und standardisiert evaluiert. Im Rahmen einer Lehrveranstaltung, die im zweiten BSc-Semester des Studiengangs „Geodäsie und Geoinformatik“ durchgeführt wurde, wurde die Evaluationsvariante „Gruppeninterview“ erprobt. Bei Gruppeninterviews werden Studierende mündlich befragt, wodurch zu ausgewählten Aspekten detaillierte Rückmeldungen erhalten werden können.

In diesem Vortrag wird das eingesetzte Instrument beschrieben und gegenüber anderen Befragungsvarianten abgegrenzt. Anschließend erfolgt eine multiperspektivische Betrachtung (PeBa, Lehrende, Studierende) der Durchführung.

Zielgruppe:   Wissenschaftler_innen der KIT-Fakultät BGU
Anmeldung:   nicht notwendig
Hinweise:   Diese Veranstaltung findet im Rahmen des BMBF-geförderten
Projektes KIT-LehrehochForschung statt und wird als Vortrag mit anschl. Diskussion im Rahmen des Mitarbeiter_innen-Seminars im Studiengang "Geodäsie und Geoinformatik" gehalten.