Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Kann ich auch zeitweise im Ausland studieren?

Ja natürlich, dies wird auch häufig von den Studierenden wahrgenommen! In den meisten Fällen wird ein Auslandsstudium von einem Semester Dauer durchgeführt. Es empfiehlt sich, das oder die Auslandssemester im fortgeschrittenen Bachelor- oder im Masterstudium einzuplanen. Favoritenländer sind: USA, Kanada, Australien; interessant sind auch Skandinavische Länder, England, Frankreich und Spanien.

Es gibt sogar mehrere Stipendien- und Austauschprogramme zur Finanzierung eines Auslandaufenthalts. Das International Students Office (ISTO) hält hierfür vielfältige Informationen bereit. Damit bestehen durchaus gute Chancen einen entsprechenden Platz zu bekommen. Natürlich hängt dies auch von den erbrachten Studienleistungen, d.h. den Noten des Bewerbers ab. Aber keine Sorge, man muss nicht gleich nobelpreisverdächtig sein, um zum Zuge zu kommen.

Die im Ausland erbrachten Studienleistungen werden in der Regel anerkannt. In Zweifelsfällen sollte man dies vorab mit dem jeweiligen Professor in Karlsruhe besprechen. Manche Studierende schreiben auch ihre Abschlussarbeit (Bachelor oder Master) an einer ausländischen Universität. Eine solche muss aber von einem Professor aus Karlsruhe mitbetreut werden.