Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
„Redet miteinander!“

In KIT-Dialog 1/2016 ist ein Interview mit den Ombudspersonen sowie Jan Tzschaschel als Vertreter der Doktoranden (1. Vorstand BGU-Doktorandenkonvent) erschienen (S. 14 - 16):

Link zur Ausgabe (PDF)

Euer Doktorandenkonvent stellt sich vor

Um die folgenden Fragen kümmern wir uns:

  • Wie funktioniert die Anmeldung als Doktorand?
  • Gefallen euch die Rahmenbedingungen der Promotion?
  • Wollt ihr das Ohr am Fakultätsrat haben?
  • Gefällt euch euer Forschungsumfeld am KIT?
  • Wollt ihr bei der Promotionsordnung mitreden?
  • Habt ihr organisatorische Fragen bezüglich eurer Promotion?
  • Wollt ihr andere Promovierende der Fakultät BGU kennenlernen?
  • Wollt ihr Themen im Fakultätsrat platzieren?

Wir, die Doktorandinnen und Doktoranden der Fakultät BGU sind alle verschieden. Aber wir alle promovieren, bearbeiten eine wissenschaftliche Fragestellung, werden betreut, und wir alle sind Teil des KIT. Seit Sommer gibt es für uns ein Gremium: den Doktorandenkonvent.

Jede Fakultät am KIT hat einen eigenen Konvent. Alle angenommenen Doktorandinnen und Doktoranden der Fakultät sind Teil des Konvents. Zweimal im Jahr findet eine Versammlung statt. Der Konvent wählt einen Vorstand, der ihn vertritt. Dieser kann sich zu allen Fragen, die die Doktoranden betreffen, im Fakultätsrat äußern.

 

Der Konvent lebt von Mitarbeit – wir brauchen Mitstreiter!

 

Flyer des Konvents (PDF, 170 KB, Stand 04.12.2015)

 

Kontakt: doktorandenkonvent∂bgu.kit.edu