Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Ludwig-Lenz-Züblin-Preis (vorm. Ludwig-Lenz-Stiftung)

Anläßlich der Vollendung des 80. Lebensjahres ihres Vorstandsmitgliedes Ludwig Lenz errichtete die Firma Züblin im Jahre 1969 eine Stiftung, mit der sie ihre ständige Verbundenheit mit der Fakultät zum Ausdruck bringt. Ludwig Lenz war ein herausragender Ingenieur und einer der ersten Mitarbeiter des Firmengründers Züblin.

Aus dem Ertrag der Stiftung kann die Fakultät alljährlich die besten Absolventen der Studiengänge Bauingenieurwesen und Vermessungswesen mit einer Urkunde und einem Geldpeis auszeichnen.

In der Fortführung des bisherigen Ludwig-Lenz-Preises der KIT-Fakultät hat sich die Firma Ed. Züblin AG bereit erklärt, besonders gute Studienleistungen an der KIT-Fakultät mit dem "Ludwig-Lenz-Züblin-Preis" zu prämieren. Die Auswahl wird durch den Fakultätsrat getroffen und die Preisverleihung erfolgt im Rahmen von Fakultätsveranstaltungen.

Preisträger des Ludwig-Lenz-Züblin-Preis

2018 Verena Becker, M.Sc.
Jens Kern, M.Sc.
Rainer Peter Reckhaus, M.Sc.
Cornelia Schmidt, M.Sc.
Amelie Welte, M.Sc.
2017 Jan Henning, M.Sc.
Markus Hillemann, M.Sc.
Jan Machaček, M.Sc.
Lukas Manfred Morand, M.Sc.
Sven Nagel, M.Sc.
Christoph Rentschler, M.Sc.
Mark Georg Schiebl, M.Sc.
Teresa Steinke, M.Sc.
Corinna Rebecca Steinmeyer, M.Sc.
Gustav Strauß, M.Sc.
Merita Tafili, M.Sc.
Michele Trevisson, M.Sc.
   

Preisträger der Ludwig-Lenz-Stiftung

2016 keine Preisverleihung
2015 John Njuguna Jomo, M.Sc.
Kai Kampermann, M.Sc.
Dipl.-Ing. Ernst Philipp Kunkel
2014 Michael Krawiec
Sabine Müller
Melanie Müßle
Katharina Rohr
Hannes Strehle
Jakob N. Weber
2013 Marek Fassin
Frank Götz
Michael Müller
2012 Clemence Dubois
Janna Krummenacker
Marco Limberger
David Vatter
Jakob Vogelsang
Tobias Wacker
2011 Hauke Anbergen
Christina Freund
Thomas Fuhrmann
Thomas Grombein
Alexander Schaaf
Michael Schlick
2010 Anne Günther
Marion Kaiser
Niels Münzl
Gabriel Pojer
Florian Schmidt
Philipp Weidner
2009 Anne Niepelt
2008 Frank Eckardt
2007 Carsten Belz
Christian Bergmann
Gunnar Gebhardt
Saskia Käpplein
Xiao Guang Luo
Miriam Rehor
Jochen Sinn
Peng Sun
Stefan Werder
2006 Nicole Baum
Henrik Borchers
Christian-Harald Burk
Alexander Hofacker
Fabian Krzikalla
2005 Frank Altmann
Katrin Elsner
Rainer Jouaux
Christina Rasche
Marc Schick
Ulla Seithel
2004 Marcel Abele
Claudia Burkhardt
Johannes Erhart
Alexandra Escher
Sebastian Hampel
Roland Hassert
Alexander Hewener
Gudrun Hillebrand
Johannes Höfer
Heike Ischebeck
Focke Marten Jarecki
Michael Johannes Kapp
Halim Khbeis
Markus Krattenmacher
Konrad Linnemann
Justus Medgenberg
Marco J. Merzbacher
Thomas Misiek
Daniel Rebstock
Florian Röthlingshöfer
Roger Sauer
Judith Schulz
Rainer Steidl
Christian Stönner
Martina Wiest
Timo Winter
Bernd Zinn
2003 keine Preisverleihung
2002 Thomas Bäuerlein
Rouven Erhardt
Ute Hermening
Ludwig Martin
Ingo Münch
2001 Ireneusz Bejtka
Eduard Ewert
Andreas Fäcke
Sascha  Gentes
Steffen Schön
2000 Andreas Bernreuther
Manuel Hitscherich
Matthias Harnau
Michael Kern
Daniel König
David Lehmann
Thomas Rupp
1999 Kupferer
Reister
Volz
Weber
1998 Brudy-Zippelius
Dietermann
Erhardt
Fittschen
Howind
Kinzel
Turek
Vogel
1997 Diening
Dinter
Mayer
Nieerhoff
Specker
1996 Lenk
Sommer
1994 Baur
Ehrhardt
Hauswirth
Jakobs
Luber
Schmidt-Hurtienne