KIT-Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften

Promotionen Wintersemester 1998/99

Name Titel
Tag d. Prüfung
Hauptreferent / Institut Korreferent
Dipl.-Ing. Seonha Lee Wechselwirkungen zwischen Verkehr und Telekommunikation in einer asiatischen Stadtumgebung 
18.11.98
Prof. Dr.-Ing. Zumkeller

Institut für Verkehrswesen

Prof. Dr.-Ing. Köhl
Dipl.-Ing. Andreas Klinkenberg Computergestützte plastische Bemessung von Anschlüssen im Stahlbau
18.11.98
Prof. Dr.-Ing. Saal

Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine

Prof. Dr.-Ing. Wagner
Dipl.-Ing. Wolfgang Wehr, M.Sc. Granulatumhüllte Anker und Nägel - Sandanker
16.12.98
Prof. Dr.-Ing. Gudehus

Institut für Bodenmechanik und Felsmechanik

Prof. Dr. techn. Kolymbas, Uni Innsbruck
Dipl.-Biol. Hubert Siller Anaerobe Behandlung von Problemabwässern aus der Lebensmittelindustrie 23.12.98 Prof. Dr.rer.nat. Winter

Institut für Ingenieurbiologie und Biotechnologie des Abwassers

Prof. Hahn, Ph.D.
Dipl.-Geoökol. Marcus Scherer Typisierungskonzept zur Festlegung einer ökologisch begründeten Mindestwassermenge 13.01.99 Prof. Dr.-Ing. Dr.h.c. Nestmann

Institut für Wasserwirtschaft und Kulturtechnik

Univ.Prof. Dr. Ergenzinger, FU Berlin

Priv.Doz. Dr.-Ing.habil. Dittrich

Dipl.-Ing. Andreas Bieberstein Leckageortung bei geotechnischen Dichtungen mittels elektrischem Potentialverfahren 10.02.99 Prof. Dr.-Ing. Brauns

Institut für Bodenmechanik und Felsmechanik

Prof. Dr.-Ing. Nestmann

Institut für Wasserwirtschaft und Kulturtechnik

LMChem. Norbert Huppert Elimination von Ibuprofen und NBBS in kommunalen Kläranlagen analysiert mittels Festphasenmikroextraktion 10.02.99 Prof. Hahn, Ph.D.

Institut für Siedlungswasserwirtschaft

Prof. Dr. Metzler

Institut für Lebensmittelchemie

Sammy Mulei Musyoka, M.Sc. A Model for a Four-Dimensional Integrated Regional Geodetic Network 11.02.99 Prof. Dr.-Ing. Heck

Geodätisches Institut

Prof. Dr.-Ing. Schmitt

Geodätisches Institut

Dipl.-Ing. Christian Steurer Modellierung und Berechnung des Ermüdungsrißfortschritts mit stochastischen Differentialgleichungen 12.02.99 Prof. Dr.-Ing. Scherer

TU Dresden, Lehrstuhl für Computeranwendung im Bauwesen

Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing.E.h. Plate