Studieren an der
KIT-Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften

In der KIT-Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU) sind die Fachbereiche Bauingenieurwesen, Geowissenschaften, Raumwissenschaften sowie Geodäsie und Geoinformatik zusammengefasst. Die Studiengänge lassen sich den Bauingenieur- und Geowissenschaften zuordnen, einige aber auch, aufgrund ihres starkes Umweltbezugs, den Umweltwissenschaften.

Frau mit einer Infobroschüre in der Hand
Studieninteressiert?

Infos für alle, die sich für ein Studium an unserer KIT-Fakultät interessieren.

Neugierig?
Studierende im Hörsaal
Studiengänge

Infos zu unseren Studiengängen für alle, die bereits an der KIT-Fakultät BGU studieren.

zur Übersicht
zwei Personen mit Handys am Ohr
Beratung und Service

Aktuelles, Kontakt zum Studiengangservice BGU und zur Fachstudienberatung sowie Dokumente für Studierende und Dozierende unserer KIT-Fakultät.

Mehr

Antworten und Informationen zu allgemeinen Fragen rund um das Studium finden Sie auf den Seiten des Studierendenservice des KIT

Sie sind international Studierende/r und an einem (Austausch-)Studium am KIT interessiert oder KIT-Studierende/r, die/der sich für einen Auslandsaufenthalt interessiert? Dann steht Ihnen das International Students Office zur Seite.

ANKÜNDIGUNGEN

Logo des Karlsruher Kreis e.V.Karlsruher Kreis e.V.
Förderstipendium für Masterarbeiten

Das Stipendium ist für Studierende des Karlsruher Institut für Technologie, die ihre Masterarbeit zum Teil oder ganz im Ausland anfertigen. Es umfasst einen einmaligen Betrag in Höhe von bis zu €2.000 zur Erstattung der Kosten, die im Zusammenhang mit der Erstellung der Masterarbeit im Ausland entstehen. Nach Abschluss der Masterarbeit sollen die Ergebnisse den Mitgliedern des Karlsruher Kreis e.V. präsentiert werden. Alle hierfüranfallenden Kosten werden übernommen.

 

Bewerbungsfrist ist der 24.05.2024

weitere Informationen und Bewerbung
Cover Klartext Magazin 2023Klartext Magazin
KlarText-Preis für Wissenschaftskommunikation 2024

Die Klaus Tschira Stiftung sucht junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die 2022 oder 2023 eine sehr gute Doktorarbeit geschrieben haben und ihre Forschungsleistung in einem selbstverfassten Artikel einem nicht-wissenschaftlichen Publikum erklären. Der Preis wird in den Fachbereichen Biologie, Chemie, Informatik, Geowissenschaften, Mathematik, Neurowissenschaften oder Physik sowie angrenzenden Fachgebieten vergeben.

 

Einreichungsfrist: 28. Februar 2024.

weitere Informationen und Bewerbung
BriefwahlStadt Karlsruhe
Europa- und Kommunalwahlen 2024: Wahlhelfende gesucht

Die Stadt Karlsruhe sucht für die am 9. Juni anstehenden Gemeinderats- und Ortschaftswahlen sowie die Wahl zum Europäischen Parlament Unterstützung. Dabei sollen die Brief- und Urnenwahlen begleitet werden. Wahlhelfende bekommen eine Aufwandsentschädigung.

weitere Informationen
Logo Bundespreis EcodesignBundespreis Ecodesign
Bundespreis Ecodesign

Der Bundespreis Ecodesign ehrt Studierende, DesignerInnen und Unternehmen aus Deutschland und Europa, die mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft leisten. Der Wettbewerb wird seit 2012 jährlich durch das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt in Kooperation mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin ausgelobt.

 

Anmeldung zum Wettbewerb läuft bis zum 15.04.2024

weitere Informationen und Anmeldung
Logo Student:innen Förderpreis 2024BDB
Student:innen-Förderpreis des BDB Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure

Auch im Jahr 2024 lobt der BDB den „Student:innen-Förderpreis“ aus, mit dem Studierende der Fachrichtungen Architektur und Bauingenieurwesen unterstützen werden. Es werden Studienarbeiten aus den genannten Fachrichtungen ausgezeichnet, die für die Entwicklung des Bauens unserer Zeit beispielhafte und nachhaltige Lösungen aufzeigen. Es sind Einreichungen in insgesamt 4 Kategorien möglich: Gebäude, Ingenieurbauwerke, Konstruktionen und Städtebau. 

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Studierenden an Hochschulen der Fachrichtungen Architektur und Bauingenieurwesen sowie Berufsanfänger:innen bis zwei Jahre nach Studienabschluss.

 

Der Preis ist mit insgesamt 5.200 € dotiert.

 

Einreichungen werden bis einschließlich 29. Februar 2024 ausschließlich online entgegengenommen.

 

weitere Informationen und Online-Teilnahme-Formular
Log Young Engineers AwardIngenieurkammer BW
Studierendenwettbewerb „Young Engineers Award“, Teilnahmefrist: 29.02.2024

Die Ingenieurkammer Baden-Württemberg lobt zum zweiten Mal den Studierendenpreis „Young Engineers Award“ aus, mit dem hervorragende Bachelor- und Masterarbeiten von Studierenden des Bauingenieurwesens in Baden-Württemberg ausgezeichnet werden.

 

Beteiligen können sich Studierende sowie Absolventeninnen und Absolventen, deren Bachelor- oder Masterabschluss zum Zeitpunkt der Einreichung nicht länger als ein Jahr zurückliegt und mit der Note "Sehr gut" bewertet wurde oder von der Studiengangsleitung oder der betreuenden Professorin oder dem betreuenden Professor für den Preis vorgeschlagen werden.

 

Die Arbeiten können bis zum 29. Februar 2024 eingereicht werden.

zur Ausschreibung
Peter und Luise Hager-Preis

Mit dem Peter und Luise Hager-Preis werden auf dem Gebiet des Chemieingenieurwesens und der Verfahrenstechnik herausragende Leistungen einzelner Masterabsolventinnen und -absolventen sowie Doktorandinnen und Doktoranden honoriert und Anreize für künftiges Engagement gesetzt.

Der Preis wird für Doktor- und Masterarbeiten im Themengebiet Energie- und Umwelttechnik mit konkretem Bezug zu den Themen erneuerbare Energien, Speicher und Netze vergeben.

 

Bewerbungen sind bis zum 31. März 2024 elektronisch einzureichen an:

KIT-Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik

Dr. Susann Schäfer

susann.schaefer@kit.edu

Weitere Infos