KIT-Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften

Tulla-Medaille

Zum Gedenken an Johann Gottfried TULLA, den maßgeblichen Mitbegründer der Technischen Hochschule Fridericiana zu Karlsruhe. Gemäß Satzung kommen diejenigen Diplomingenieure als Preisträger in Betracht, "die sich in der Diplom-Hauptprüfung des abgelaufenen Studienjahres besonders ausgezeichnet haben."

JOHANN GOTTFRIED TULLA PREIS-STIFTUNG
Präambel: "Durch diese Stiftung wollen die Eheleute em. Prof. Dr.-Ing. Hans Günter Krebs (verst. 26.12.1995) und Frau Hannelise Krebs (verst. ) ihren Dank für die anläßlich des Festkolloquiums mit Abschiedsvorlesung von Kollegen, Mitarbeitern und Studenten der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen bezeugte und seit über 20 Jahren aufrecht erhaltene Verbundenheit innerhalb der Universität Karlsruhe abstatten.

Stiftungszweck: "Die Stiftung hat den Zweck, den mit der Verleihung der TULLA-MEDAILLE an den jahresbesten Diplom-Ingenieur der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen verbundenen Geldpreis so zu erhöhen, wie es dieser höchsten Fakultätsauszeichnung angemessen ist."

Preisträger

2018 Patrick Hübner, M.Sc. (Geodäsie u. Geoinformatik)
2017 Maximilian Rolf-Dieter Budau, M.Sc. (Bauing.)
2016 Hannes Hirsch, M.Sc. (Bauing.)
2015 Dorothea Ko, M.Sc. (Geodäsie u. Geoinformatik)
2014 Marion Heublein, M.Sc. (Geodäsie u. Geoinformatik)
2013 Dipl.-Ing. Jannika Erichsen (Bauing.)
2012 Dipl.-Ing. Christian Lorenz (Bauing.)
2011 Dipl.-Ing. Alexandra Bertsch (Bauing.)
2010 Dipl.-Ing. Markus Enders-Comberg (Bauing.)
Dipl.-Ing. Susanne Müller (Bauing.)
2009 Dipl.-Ing. Frederik Folke (Bauing.)
2008 Dipl.-Ing. Andreas Schmitt (Geodäsie)
2007
Dipl.-Ing. Björn Haag (Bauing.)
2006
Dipl.-Ing. Hermann Bähr (Geodäsie)
2005
Dipl.-Ing. Jens Figlus (Bauing.)
2004
Dipl.-Ing. Daniela Bernhart (Bauing.)
2003
Dipl.-Ing. Anton Hübner (Bauing.)
2002
Dipl.-Ing. Carsten Roßkamp (Bauing.)
2001
Dipl.-Ing. Franziska Meinzinger (Bauing.)
2000 Dipl.-Ing. Steffen Schön (Geodäsie)
1999 Dipl.-Ing. Katrin Irene Habel (Bauing.)
1998 Dipl.-Ing. Jochen Deuerlein
1997 Dipl.-Ing. Gian Antonio D'Addetta (Bauing.)
1996 Dipl.-Ing. Andreas Eichhorn (Geodäsie)
1995 Dipl.-Ing. Martin Mensinger (Bauing.)
1994 nicht verliehen
1993 Dipl.-Ing. Thomas Becht (Bauing.)
1992 Dipl.-Ing. Markus Becker (Bauing.)
1991 Dipl.-Ing. Markus Baumann (Bauing.)
1990 Dipl.-Ing. Ralf Egner (Bauing.)
1989 Dipl.-Ing. Klaus Wittemann (Bauing.)
1988 Dipl.-Ing. Thomas Knöller (Bauing.)
1987 Dipl.-Ing. Ioannis Retzepis (Bauing.)
1986 Dipl.-Ing. Heinrich Gebhardt (Bauing.)
1985 Dipl.-Ing. Martin Reuter (Bauing.)
1984 Dipl.-Ing. Heinz Michael Leismann (Bauing.)
1983 Dipl.-Ing. Anton Matzenmiller (Bauing.)
1982 Dipl.-Ing. Peter Kudella (Bauing.)
1981 Dipl.-Ing. Manfred Jung (Bauing.)
1980 Dipl.-Ing. Ingrid Benz (Bauing.)
1979 Dipl.-Ing. Martin Ziegler (Bauing.)
1978 Dipl.-Ing. Karl Morgen (Bauing.)
1977 nicht verliehen
1976 nicht verliehen
1975 nicht verliehen
1974 Dipl.-Ing. Dimitrios Kolymbas (Bauing.)
1973 nicht verliehen
1972 Dipl.-Ing. D. Chliowas (Bauing.)
1969 Dipl.-Ing. Kurt Schumer (Bauing.)
1967 Dipl.-Ing. Helmut Rubin (Bauing.)
Dipl.-Ing. Peter Thiele (Geodäsie)
1965 Dipl.-Ing. Friedel Kern (Geodäsie)
1963 Dipl.-Ing. Otto Henseleit (Bauing.)