KIT-Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften

Innovationspreis Baubetrieb

Der Karlsruher Innovationspreis für Baubetrieb wurde erstmals im Jahre 2002 von der Gesellschaft der Freunde des Institutes für Technologie und Management im Baubetrieb verliehen.

Ziel der Auszeichnung ist es, Preisträger für hervorragende Entwicklungen in der Bau- und Baumaschinenindustrie zu ehren, insbesondere dann, wenn diese Entwicklungen in Kooperation von Wissenschaft und Industrie entstanden sind und Investitionen in die Zukunft darstellen, die in besonderem Maße geeignet sind, den Standort Deutschland zu stärken. Im Rahmen des Innovationspreises werden auch Preise für hervorragende Leistungen an Studierende des Faches Baubetrieb der Universität Karlsruhe (TH) verliehen.

Preisträger

2015 Herr Ortwin Goldbeck
2009 Herr Erich Sennebogen, sen.
2007 Dipl.-Ing. Karl Schlecht
2004
Dipl.-Ing. Werner Möbius
2002
Dr. Martin Herrenknecht