Lehren, Lernen und Forschen auf hohem Niveau auf dem Campus in der Stadtmitte und am Schlosspark

Lehre, Forschung und Innovationen an unserer KIT-Fakultät haben zum Ziel, die Umwelt zu erfassen, zu schützen, zu nützen und nachhaltig zu gestalten.

Dabei arbeiten die Geo- und Umweltwissenschaften arbeiten eng mit den Bauingenieurwissenschaften zusammen. Der Verzahnung und Interaktion von Bauwerken mit deren Umgebung und der Studie von Eingriffen in Stadt- und Kulturlandschaften wird hiermit während der Ausbildung und in der Forschung Rechnung getragen.

zum Eventkalender

Aus der Fakultät

Fakultätsveranstaltung vom 15.07.2022

Nach zweijähriger Corona-Pause fand am 15.07.2022 erstmals wieder unsere Fakultätsveranstaltung im Tulla-Hörsaal statt. Nach einem Festvortrag von Prof. Christoph Heinzelmann (Bundesanstalt für Wasserbau) wurden die Abschlussurkunden durch Dekan Prof. Schilling und den Studiendekanen Prof. Cermak, Prof. Vortisch und Prof. Kolb an die Master-Absolvent*innen übergeben. Anschließend gratulierte der Dekan den Herren Hoefs und Goldscheider zum 50-jährigen Doktorjubiläum, die Preisträger*innen des DYNAmore-Preises, des ARCADIS-Preises, des Preises der Freunde der Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine e.V., des Ehrensenator-Huber-Preises erhielten ihre Auszeichnungen und die Verleihung der Tulla-Medaille wurde vorgenommen.

Fotos